[Ptolus] Allgemeine Diskussion

Forumsregeln
Forumsregeln - Impressum
Antworten
kagozaiku
Beiträge: 50
Registriert: 13 Jun 2022, 13:56

[Ptolus] Allgemeine Diskussion

Beitrag von kagozaiku »

Zuerst ein Geständnis: ich mag große unhandliche Bücher. Ich mag große unhandliche Bücher sogar noch mehr, wenn sie Rollenspielprodukte sind (ein verlegener Blick ins Regal auf das Degenesis-Regelwerk und den Guide to Glorantha bestätigen das).
Da ich mich gerade mit den Spielen beschäftige, die Monte Cook Games herausbringt, bin ich auch auf Ptolus: City by the Spire gestoßen, dass es als Neuauflage* sowohl für 5E als auch für das Cypher-System gibt. Hat jemand von euch eine dieser Versionen und kann mir dazu ein bisschen was erzählen?
Und wenn ihr es nicht habt, würde euch sowas interessieren? Was ist euer Bauchgefühl und erster Eindruck? Wer von euch hat es im Regal stehen aber noch nie gespielt? Erzählt mir alles, was ihr von Ptolus wisst, haltet, befürchtet oder erhofft. :)

*(Neuauflage, weil Ptolus damals Ausgangspunkt und Testsetting für die 3. Edition von D&D war.)
Looked on the bright side, got keratitis.
Antworten

Zurück zu „Rollenspiel-Smalltalk“