[Abgesagt] D&D in der S&W Variante - Die Gruft der Schlangenkönige

Antworten
Coperniu
NSC
Beiträge: 253
Registriert: 15 Mär 2015, 09:49

[Abgesagt] D&D in der S&W Variante - Die Gruft der Schlangenkönige

Beitrag von Coperniu »

Ein Oldschool-Einstiegsabenteuer für Charaktere der ersten Stufe.

Zu Beginn von Super Mario Bros. erhält man keinerlei Einweisung. Das erste Level ist meisterhaft daraufhin konstruiert, einem die Spielregeln zu vermitteln: Spring auf Gegner, lies Pilze auf, suche nach Geheimnissen, sammle Münzen, meide Abgründe. Es gibt keine Anleitung – das Spiel selbst ist die Anleitung.

Jeder kennt „klassische“ Gewölbeabenteuer wie z.B. Gruft des Grauens, Die Expedition zu den Barrier Peaks, Der Tempel des elementaren Bösen und so weiter, damit diese aber Sinn ergeben, ist eine Art Einführung erforderlich. Gruft des Grauens und Death Frost Doom sind beide Verarbeitungen von Vorangegangenem, wobei dieses Vorangegangene nicht als veröffentlichtes Produkt existiert.

Alle verfügbaren Abenteuer haben etwas von Bach-Konzerten. Am laufenden Band werden neue Meisterwerke von überragender Brillanz verfasst, aber irgendwann muss auch mal jemand ein Lehrbuch schreiben, das einem das Klavierspielen überhaupt erst beibringt.

Die Gruft der Schlangenkönige soll bewusst „klassisch“ sein, ohne in Nostalgie zu versinken. Es enthält einige, wenn auch nicht alle bekannten Klischees. Es ist also ein Einstiegsabenteuer für Oldschool-Rollenspiele, dass einem die Grundlagen der Gewölbeerkundung und des Grabraubs näherbringt.

Dabei leistet dieses Abenteuer, was andere Einführungsabenteuer meist nur versprechen: den Spielern Gottesfürchtigkeit, die Faszination des Unbekannten und das erfüllende Gefühl verdienter Erfolgserlebnisse näher bringen. Es ist, als stiege man zu einem dunklen und kuriosen Ort hinab, an dem einen viele Dinge das Leben kosten können, wenn man keine Vorsicht walten lässt, von dem man aber im Idealfall reicher und mächtiger zurückkehrt.

Es gibt Platz für 4 neugierige Abenteuerlustige:

-
-
-
-
Zuletzt geändert von Coperniu am 03 Jan 2024, 12:43, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
Karash
NSC
Beiträge: 12
Registriert: 02 Jan 2024, 11:30

Re: D&D in der S&W Variante - Die Gruft der Schlangenkönige

Beitrag von Karash »

Hiho,
wenn BURN-Neulinge willkommen sind, wäre ich gerne dabei!
Ich habe mit D&D erste Einsteigererfahrungen, allerdings etwas weitreichendere Erfahrungen aus anderen P&P-Systemen (Shadowrun, CoC), auch in Spielleiter-Rolle. Zudem habe ich BG3 durchgespielt. :D
Coperniu
NSC
Beiträge: 253
Registriert: 15 Mär 2015, 09:49

Re: D&D in der S&W Variante - Die Gruft der Schlangenkönige

Beitrag von Coperniu »

Hallo Karash,

BURN-Neulinge sind mir immer willkommen. Und das Abenteuer ist unter anderem auch für Neulinge konzipiert worden, wobei damit nicht zwangsläufig Rollenspiel-Neulinge gemeint sind. Es ist auch für erfahrene Rollenspieler gedacht, die mal schauen wollen, was bei den sogenannten OSR Systemen halt anders ist als bei den aktuellen Regeleditionen.

Ich trage Dich also sehr gerne ein.
Coperniu
NSC
Beiträge: 253
Registriert: 15 Mär 2015, 09:49

Re: D&D in der S&W Variante - Die Gruft der Schlangenkönige

Beitrag von Coperniu »

Mit Blick auf die vielen Spielangebote, ziehe ich mein Spielangebot hiermit zurück. Mit der D&D Runde von Mercen ist ja eh dieses System schon erfolgreich vertreten.

@Karash: Wenn Du weiterhin erfahren möchtest was an OSR Systemen so interessant ist, dann melde Dich bei Mausritter an. Auch das ist ein sehr cooles OSR System.
Ruleslawyer
NSC
Beiträge: 13
Registriert: 21 Apr 2023, 19:45

Re: [Abgesagt] D&D in der S&W Variante - Die Gruft der Schlangenkönige

Beitrag von Ruleslawyer »

Schade...
Coperniu
NSC
Beiträge: 253
Registriert: 15 Mär 2015, 09:49

Re: [Abgesagt] D&D in der S&W Variante - Die Gruft der Schlangenkönige

Beitrag von Coperniu »

Hi Ruleslawyer,

ich werde im Laufe des Jahres garantiert nochmal D&D in der Swords & Wizardry Variante anbieten.
Antworten

Zurück zu „BURN am 14. Januar 2024 (!!) ab 14 Uhr im Haus der Jugend Bonn“